Bürger und Familienmitglieder des Vereinigten Königreichs

Seit dem 6. Juli 2020 gibt es eine neue Regelung für britische Staatsbürger und ihre Familienangehörigen, die eine Aufenthaltserlaubnis für Spanien erhalten möchten.

Jeder britische Staatsbürger, der länger als 3 Monate in Spanien bleiben möchte, muss bei der Einwanderungsbehörde eine Aufenthaltskarte beantragen. Diese neue Karte wurde eingeführt, um britischen Bürgern bei der Übermittlung ihres Rechtsstatus ein separates Verfahren zu ermöglichen. Sie kann nur bis zum 31. Dezember 2020 beantragt werden.

HINWEIS: Da die Übergangsfrist abgelaufen ist, können Sie, wenn Sie britischer Staatsbürger sind und sich vor Ende 2020 in Spanien niedergelassen haben, diesen Prozess trotzdem versuchen. Es ist jedoch möglich, dass sie nach dem 31. Dezember 2020 eine Begründung für die verspätete Beantragung einreichen müssen.

Wenn Sie britischer Staatsbürger sind und noch nicht nach Spanien gezogen sind, unterliegen Sie dem allgemeinen Einwanderungsregime und können eine Aufenthaltserlaubnis für Nicht-EU-Bürger beantragen.

 

 

 

ANFORDERUNGEN

 

Um diese Aufenthaltserlaubnis zu beantragen, muss der britische Staatsbürger nachweisen, dass er (1) vor dem 31. Dezember 2020 in Spanien registriert wurde, und zwar mit allen gesetzlich zugelassenen Mitteln wie dem „empadronamiento“ (Registrierung beim Rathaus) an einer Adresse in Spanien).

 

Darüber hinaus müssen sie akkreditieren, dass sie in Spanien eine (2) Krankenversicherung abgeschlossen haben und über (3) ausreichende wirtschaftliche Mittel verfügen, um sich selbst zu unterhalten.

PROZESS

 

Die Anträge werden online oder persönlich bei der Einwanderungsbehörde eingereicht. Nach Abschluss des Einreichungssprozesses gibt die Verwaltung eine Bestätigung aus, die als Nachweis dafür dient, dass der Prozess initiiert wurde. Dies reicht aus, um den legalen Aufenthalt der Antragsteller in Spanien zu verlängern, bis sie einen Beschluss erhalten. Die Einwanderungsbehörde entscheidet in der Regel innerhalb von drei Monaten über die Anträge.

 

Sobald die Antragsteller den positiven Beschluss erhalten haben, müssen sie innerhalb eines Monats bei der Polizeistation ihren Aufenthaltskarte beantragen.

FAMILIENMITGLIEDER

 

Sobald der britische Staatsbürger seine neue Aufenthaltskarte erhalten hat, haben seine Nicht-EU-Familienmitglieder bis zum 31. März 2021 Zeit, ihre Aufenthaltskarten für Familienmitglieder britischer Staatsbürger zu beantragen.

Bei Artemis Law können wir Ihren Aufenthaltsantrag online stellen. Kontaktieren Sie uns !